Wer schreibt?

Jakub Reger

Sie würden gern einige Dinge von mir wissen? Mein Name ist Jakub Reger.

Mein Motto lautet: "Batterien müssen nicht teuer sein".

Hier ist ein Video, an dem ich gearbeitet habe! Es geht um das beste Starter-Kit, das ich bisher gemacht habe, mit dem ersten seiner Art (noch!) Aeon Lithium-Ionen-Akku, eine sehr neue Art von Batterie-Design, das die gleichen Prinzipien wie ein Lithium-Ionen-Akku verwendet, und es ist ein großartiges Starter-Kit für jedermann, von Neulingen bis hin zu erfahrenen Batteriechemikern. Das Ziel dieses Videos ist es, Ihnen zu zeigen, wie man ein tolles Starter-Kit macht, indem Sie selbst eins bauen! Und um Ihnen die wichtigsten Dinge zu zeigen, die Sie verstehen sollten, wenn Sie den Aeon-Akku bauen, habe ich ein paar schnelle Videotipps gemacht, die Ihre Zeit mit dem Kit ein wenig angenehmer machen werden. Es ist ein sehr einfaches Projekt zu machen, ohne ausgefallene Werkzeuge, und Sie können es selbst in nur ein paar Stunden tun, genauso einfach wie das Lernen, wie man lötet.

Meine Vision

Meine Leidenschaft ist es, Ihnen mein Wissen und meine Erfahrung über Starterbatterien zu bringen. Also, wenn Sie eine Frage über Starter Batterien haben, hoffe ich, dass Sie es so gerne lesen, so viel wie ich es gerne schreibe! Danke!

Ich baue gerade ein kleines Starterpaket, um die kleinen Lithium-Ionen-Zellen, die ich verwende, durch mein neues Starterpaket zu ersetzen, ich werde meine alten Batterien in etwa einem Jahr ersetzen können, und sie werden noch Jahre dauern. Ich bin sicher, dass Sie meine Informationen nützlich finden werden, wenn Sie an diesem Thema interessiert sind. Ich interessiere mich auch für andere Batterie-Themen!

Hier finden Sie mein aktuelles Starterbatterie-Wissen. Wenn Sie einen Fehler finden oder ein zusätzliches Thema haben, das Sie mir gerne besprechen würden, zögern Sie bitte nicht, mich darüber zu informieren, ich würde es gerne hinzufügen.

In den sozialen Medien findest du mich als "AJ" oder "Kawaii". Die Idee zu diesem Blog entstand aus meiner Erfahrung mit einer Starterbatterie, die ich von einem deutschen Hersteller für meinen persönlichen Laptop gekauft habe. Ich war auf der Suche nach einer zuverlässigen, leichten, leichten und hochleistungsstarken Starterbatterie, die für ein paar Jahre dauern würde (bis zu zwei Jahre, wenn Sie es neu kaufen). Damals hatte ich keine Option für eine batteriebetriebene oder langlebigere Batterie, die in Deutschland erschwinglich oder leicht verfügbar war, oder zumindest ein Unternehmen, das eine hatte. Da ich in Deutschland lebe, schien es, dass es eine geben würde.

Ich fand eine Firma namens Kataminewel, die diese Art von Batterie gemacht, und sie schickten es mir für etwa 30 Dollar einschließlich Versand und Verpackung. Als ich es in der Post erhielt, hatte es einen Zettel mit der Batterie angebracht, die sagte: "Kataminewel-Moebel ist ein deutsches Unternehmen. Unsere Batterien sind für den Einsatz im Auto bestimmt. Wir werden unser Bestes tun, um Ihre Erwartungen zu erfüllen und sicherzustellen, dass Ihre Batterie gut funktioniert.

Ich bin in Schweden geboren, lebe und arbeite jetzt in Berlin. Ich bin IT-Profi, habe aber immer noch eine Leidenschaft für Batterien.

Ich war wirklich an der ersten Charge der Nautilus interessiert, da es ein einzigartiges Design hatte und die neue Version sieht toll aus! Ich fand sogar einen Link auf der Seite "Über" der Nautilus, der zeigte, dass es sich um ein Kickstarter-Projekt handelte. Doch nachdem ich anfing, über die Batterie zu lesen, wurde ich neugierig, was die wahre Geschichte ist. Also ich an zu recherchieren, die Batterie der Zukunft. Und die Forschungsergebnisse waren sehr interessant: Die Nautilus-Batterien sind so viel besser als die herkömmlichen Batterien, dass wir sie tatsächlich als kommerzielles Produkt herstellen könnten! Hier ist, was die Forschung sagte: Nautilus' Batterie war das Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen der Universität Bonn, dem Fraunhofer IAA Energy Technology Center, der Universität Würzburg und dem Nationalen Forschungszentrum für Nanotechnologie. Das Team entwarf die Nautilus-Batterie auf Der Grundlage des Designs der "B1", der ersten kommerziellen Batterie, die auf Nickel-Cadmium-Metall-Luft-Elektroden basiert, und der NiMH-Batterie.

Ich habe eine Menge Erfahrung, weil ich begann, ein Starter-Batterie-Projekt zu bauen, da ich wirklich beeindruckt war von der Tatsache, dass die Batterie des M1A1 hatte so viel Akkulaufzeit und nicht nur das, sondern auch sehr gutes Wärmemanagement und Aufladen.

Also beschloss ich, eine neue Batterie für den M1A1 sowie ein neues Ladegerät dafür zu bauen. Ich begann mit der einfachen Aufgabe, eine Basis für die Batterie und ein einfaches Ladegerät dafür zu machen. Hier ist also meine neue Basis, das Ladegerät und eine neue Batterie: Ich bin mir nicht wirklich sicher, wie die "neue Batterie" heißt, aber es ist etwas, das noch nicht im Verkauf ist. Ich fand das Bild auf Ihrer Website, die die Basis zeigt, aber das Ladegerät ist nicht so toll: Ich versuchte mit verschiedenen Größen von Drähten und sie alle gaben mir das gleiche Ergebnis: ein gebrochenes Stück eines Kupferdrahtes! Ich musste zurück zu eBay gehen, um einen Ersatz zu erhalten.

Ich hoffe dir gefällt meine Webseite.

Jakub