Die besten Sparschweine, um Kindern die Finanzkompetenz beizubringen

Die besten Sparschweine, um Kindern die Finanzkompetenz beizubringen

Wenn Sie Ihren Kindern ein Sparschwein vorstellen, wenn sie klein sind, können Sie das Interesse an Geld wecken und Kindern die Finanzkompetenz beibringen. Studien haben gezeigt, dass Kinder im Alter von 3 Jahren beginnen können, grundlegende Geldkonzepte zu erlernen. Mit 7 haben Kinder begonnen, ihre Geldgewohnheiten zu entwickeln. Je früher Sie also beginnen können, desto besser.

VORTEILE EINES KINDERSPARKS

Trotz all dieser Geschichte spielt die Form des ersten Sparschweins Ihres Kindes keine Rolle. Sie können einfach ein altes Einmachglas mit einem in den Deckel eingeschnittenen Münzschlitz verwenden oder ein DIY-Sparschwein in beliebiger Form herstellen. Wichtig ist das Konzept des Sparschweins, mit dem Sie Ihren Kindern eine Reihe von Spartricks und anderen finanziellen Gewohnheiten beibringen können: Ein Sparschwein ist eine nette Art, Geldkompetenz einzuführen. Es ist eine Möglichkeit, verschiedene Münzen einzuführen. Ein Sparschwein kann verwendet werden, um grundlegende mathematische Fähigkeiten wie Addition und Subtraktion zu lehren. Einige Eltern geben ihren Kindern gerne mehrere Sparschweine, um die Grundlagen des Sparens, Ausgebens und Gebens zu lehren. Das Sparschwein kann auch verwendet werden, um die sehr wichtige Fähigkeit der verzögerten Befriedigung zu lehren. Während es einfach ist, diese Münzen in den Münzschlitz zu schieben, ist es nicht so einfach, sie herauszuholen! Kinder müssen lernen zu warten. Keinen sofortigen Zugriff auf ihr Geld zu haben, ist eine gute Möglichkeit, Geduld zu lernen und sie auf ein erwachseneres Sparkonto vorzubereiten (wenn die Zeit reif ist).



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *